Werbung

Im Test : Xiaomi Redmi 4 (Pro)


Hier ist nun der ersten Smartphone-Test im Jahre 2017 und seit dem Relaunch von KlausMinator.de

Es geht um das

Xiaomi Redmi 4 (pro)

Xiaomi Redmi 4 MIUI 8 5.0 inch 4G Smartphone

Mit dem Redmi 4 will Xiaomi wieder die beliebte Mittelklasse aufmischen. Als Unterschied zum Vorgänger hat das Redmi 4 nun ein Full-HD Display verbaut, dazu ist das Smartphone mit einem leistungsstarken Snapdragon 625 Prozessor, 3GB RAM und einem gigantischen 4100mAh Akku ausgestattet. Wer will kann noch 2 andere Versionen des Xiaomi Handys kaufen. Betrachtet man die Hardware-Spec, ist der Preis der Pro Version schon eine Ansage. Ob das Smartphone auch in der Praxis überzeugen kann, erfahren Sie durch meinen folgenden Quick-Check :

Die Versionen

Grob gesagt kann man die Versionen als Mini, Midi und Maxi bezeichnen. Allerdings trifft das hier mehr auf die Hardware zu. 

  Redmi 4A Redmi 4 Redmi 4 (Pro)
Prozessor Snapdragon 425 Snapdragon 430 Snapdragon 625
RAM 2GB RAM, 16GB 2GB RAM, 16GB 3GB RAM, 32GB
Kamera 13 MP, Single-LED 13 MP, PDAF, DUAL-LED 13 MP, PDAF, Dual-Tone LED
Display 5 Zoll, 1280*720 5 Zoll, 1280*720 5 Zoll, 1920*1080
Akku 3120mAh 4100mAh 4100mAh

Mir liegt das Redmi 4 Pro vor. Es wurde bei GEARBEST gekauft und war mit Germany Express in 12 Tagen bei mir. Bei Germany Express bekommt man die Ware ohne weitere Zollkosten per DHL geliefert, da GEARBEST den Import und die Kosten für den Kunden übernimmt !

Lieferumfang des Xiaomi Redmi 4

Der Lieferumfang des Xiaomi Redmi 4 ist nicht so groß. Man bekomnt neben dem Smartphone einen chinesischen Netzstecker, den Stift für das SIM-Karten Fach, einen EU-Adapter, ein MicroUSB-Kabel und eine chinesische Bedienungsanleitung. Wer weiteres Zubehör wie Schutzhüllen sucht, sollte dies gleich mit bestellen.

VERARBEITUNG und DESIGN 

Das Redmi 4 ist in der Verarbeitung einfach großartig. Hält man es in der Hand, hat man nicht den Eindruck, ein Smartphone unter 150 Euro zu nutzen. Angesichts des niedrigen Preises ist die Qualität überdurchschnittlich gut. Lassen Sie doch einfach mal einen Bekannten den Wert des Smartphones schätzen. Das Gehäuse des Handys besteht fast ausschließlich aus Metall und man hat den Eindruck es besteht nur aus einem stabilen Block. Kunststoff-Allergiker werden hier begeistert sein. Das Gehäuse ist an den Seiten leicht gewölbt und liegt dabei sehr gut in der Hand. Auch die Tasten reihen sich in die gute Verarbeitung ein. Bedankt man den starken Akku, wundert einem das geringe Gewicht vob 160 Gramm schon. Auch die 8,9mm Dicke ist bei einem verbauten 4100mAh mehr als ok. Dank der Größe von 5 Zoll kann man das Redmi 4 auch gut mit nur einer Hand bedienen. Während unten der Mikro-USB Port zu finden ist, findet man oben zum Glück auch eine 3,5mm Klinge Audio-Buchse.

Auf der Rückseite ist die Kamera verbaut und dabei ist keine Kante spürbar. Dazu gesellen sich noch der zweifarbige LED Blitz und ein sehr gut funktionierender Fingerabdrucksensor. Das Smartphone kann in unter 1 Sekunde aus dem Schlaf geholt werden. Die üblichen Android Sensortasten befinden sich unten am Display, sind aber unbeleuchtet. Oberhalb des Displays befindet sich eine Benachrichtigungs-LED. Diese kann in 7 verschiedenen Farben leuchten und lässt sich im System einstellen.

Der Akku ist nicht wechselbar. Zwei Simkarten (1*Nano + 1* Micro) lassen sich über einen Einschub links in das Handy einsetzen. Alternativ zur Nutzung der Dual-Sim Funktion kann man das Handy statt der Micro-SIM Karte auch mit einer MicroSD-Speicherkarte erweitern.

DISPLAY

Das Xiaomi Redmi 4 bietet in der „Pro“ Version ein Full-HD-Display mit 1920*1080 Pixeln. Das 5 Zoll Display schafft es damit auf eine Bildpunktdichte von 440 Pixeln pro Zoll. Dabei sind einzelne Bildpunkte auf dem Display nicht auszumachen. Umgeben wird das Display von einem 2,5mm breiten Rand. Die Farbdarstellung des Redmi 4 ist akkurat und kräftig. Die Helligkeit des Displays ist befriedigend und auch unter Sonneneinstrahlung gut lesbar.

Der Touchscreen des Xiaomi Redmi 4 reagiert auf bis zu 10 Berührungspunkte gleichzeitig. Er arbeitet schnell und setzt jede Berührung präzise bis in die Ecken um. Das Display wird zwar nicht mit Gorilla-Glas beworben, ist aber dennoch sehr robust und nicht anfällig für Kratzer.

Auch ein Augen schonender Anti-Blau Modus wurde dem Display spendiert.

LEISTUNG

Das Xiaomi Redmi 4 hat in der Pro Version einen Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher verbaut. Es handelt sich hier  um einen aktuellen Mittelklasse-Chipsatz. Der Prozessor verfügt aber über 8 ARM Cortex A-53 Kerne mit einer Taktfrequenz von bis zu 2GHz und aufgrund des 3GB großen Arbeitsspeichers kann man einige Apps im Hintergrund geöffnet haben. Als Grafikeinheit kommt eine Adreno 506 zum Einsatz. Das Redmi 4 Pro ist eines der günstigsten Geräte mit dem Snapdragon 625 und dieser Kombination und liegt daher auch bei der Preis-Leistungs Wertung vorne ! Das System ist arbeitet sehr flüssig und beim Surfen im Internet erfolgt die Wiedergabe der Seiten sehr schnell und ohne Fehler.  Bei der Nutzung der Grundfunktionen und Apps macht das Xiaomi Redmi 4 Pro schlichtweg eine top Figur.

Der interne Speicher der Pro Version bietet 32GB und bringt es auf eine Lesegeschwindigkeit von 216MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von 81 MB/s. Dies sind gute Werte für diese Preislage. Der Arbeitsspeicher ist mit 6.7 GB/s super schnell.

Die Adreno 506 GPU des Xiaomi Redmi 4 Pro verfügt über viele Schnittstellen (Vulkan, OpenGL ES 3.1, AE 3.2, OpenCL 2.0 und Direct3D 12 FL 11.1 und 12.1) und zeigt eine gute Gaming-Performance bei Spielen wie Real Racing 3, Asphalt Extreme und Mortal Kombat X. Modern Combat ist ebenfalls spielbar, wenngleich hier leichte Ruckler und Verzögerungen wahrnehmbar sind. Etwas weniger leistungshungrige Games wie Clash of Clans oder World of Tanks laufen sehr gut und dabei wird das Smartphone kaum warm.

SYSTEM

Das Xiaomi Redmi 4 kommt mit der neusten Version Xiaomi´s MIUI System. MIUI ist ein modifiziertes Android-System, das über eine stark veränderte Optik und einen erweiterten Funktionsumfang verfügt. Beim Redmi 4 kommt MIUI 8 zum Einsatz, dessen System auf Android 6 basiert. Da Xiaomi die Nutzer mit viel Updates und eine großen Community belohnt, sind ein Update auf Android 7 sehr wahrscheinlich.

Mit 200 Millionen Nutzern weltweit gehört es zu den meistgenutzen Android-Distributionen. Wer es einmal lieb gewonnen hat, möchte es nicht mehr missen.

Das Xiaomi Redmi 4 war zunächst nur für den chinesischen Markt bestimmt, aber inzwischen gibt es  ein  offizielles globales ROM von Xiaomi, welches über die deutsche Sprache und den Google Playstore verfügt. Bei mir war MIUI 8.0.5.0 installiert, welches ich durch das neue originale MIUI 8.0.6.0 ersetzt habe. Danach habe ich den Google Installer laufen lassen und Deutsch als Sprache nachgerüstet. So macht das Redmi 4 noch mehr Spaß.

Viele Shops verkaufen das Xiaomi Redmi 4 mit einer „hauseigenen“ Software (Shop-ROM), die über die deutsche Sprache und den Google Playstore verfügt. Diese ROMs haben jedoch oft den Nachteil, dass man keine Updates erhält oder (für uns) seltsame Apps installiert sind.

Man sollte die vorinstallierte Shop-ROM immer mit Vorsicht genießen ! Am besten lässt man gleich 2 – 3 Virenscanner drüber laufen oder installiert gleich ein offizielles ROM oder verlangt dies vom Shop vor der Bestellung ! Zum Glück gibt es auch im Netz viele Anleitungen wie man dies selbst bewerkstelligt. Die Links zu den Tutorials finden Sie oben in der Menüleiste. Oder schicken Sie einfach Ihre Fragen per Mail an info@klausminator.de.

KAMERA

Das Redmi 4 nutzt einen 13 Megapixel Sensor mit PDAF Autofokus und einer Linsenöffnung von f/2.2.  Die resultierenden Bilder gehören in dieser Preisklasse zu den Besten. Die Bildqualität ist vergleichbar mit dem Redmi Note 4. Die Farbwiedergabe ist natürlich und kräftig. Überbelichtete oder zu farblose Bilder gibt es hier nicht. Der PDAF Autofokus arbeitet sehr schnell und zuverlässig. Die Auslösezeit ist sehr kurz, somit gelingen auch sehr schöne Schnappschüsse.

Bei guten Lichtbedingungen zaubert das Redmi 4 ein sehr gute Schärfe auf das Bild. Insbesondere bei Tageslicht aufgenommene Aufnahmen überzeugen. wirklich !

Hier noch ein Bild bei totaler Dunkelheit im Keller :

In Innenräumen ist das Bild etwas körniger, was für diesen Preisbereich jedoch noch ok ist. Aufnahmen bei wenig Licht leider natürlich unter den üblichen Problemen.

Die 5 Megapixel Frontkamera erzeugt bei Tageslicht ebenfalls gute Bilder, die sich problemlos für Facebook und Co. eignen. Die Kamera-App verfügt über viele Einstellungsmöglichkeiten. Auch ein Expertenmodus ist vorhanden !

Eine HDR-Aufnahmefunktion wurde dem Xiaomi auch spendiert und bei Tageslicht ergeben sich damit schöne Bilder. Videoaufnahmen können mit 1080p FullHD-Auflösung aufgenommen werden und verfügen über eine gute Qualität.

KONNEKTIVITÄT

Auch hier setzt Xiaomi für diese Preisklasse neue Maßstäbe !

Das Xiaomi Redmi 4 ist ein entweder-oder-Dual-Sim Handy. Man muss sich also zwischen 2 SIM Karten oder einer SIM und SD Karte entscheiden. Wer so wie ich nur eine SIM nutzt, dem wird dies sowieso egal sein 😀

Bis auf das fehlende Band 20 gibt es hier nichts zu beanstanden. Auch hier gilt, wer es eh nicht braucht, der wird mit dem Redmi 4 sehr glücklich sein. Der Empfang ist ansonsten in allen Netzen super !

Das Smartphone verfügt über ein Wifi Modul mit dem neusten 802.11 a/b/g/n Standard (2.4 & 5GHz). Der Empfang ist erstklassig und auch weit vom Router entfernt hält das Redmi 4 eine stabile WLAN-Verbindung. Man bekommt dazu noch das neuste Bluetooth 4.2 Protokoll und auch hier sind die Empfangswerte sehr gut. Als Sensoren verbaut Xiaomi weiterhin eine Infrarot-Fernbedienung, einen Helligkeitssensor, einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop (für VR-Brillen wichtig), einen Näherungssensor und einen E-Kompass.

Der GPS Empfang des Smartphones fällt ebenfalls gut bis sehr gut aus. Das Redmi 4 ersetzt problemlos das Navi und auch bei der Fußgängernavigation kann man sich dank des E-Kompass immer sehr gut zurechtfinden.

Der integrierte Lautsprecher gehört zu den besten die ich in diesem Preissegment je gehört habe. Der Klang ist sehr gut und verfügt über ausreichend Höhen, Mitten und Tiefen. Auch über Bluetooth und den 3,5mm Klinkenanschluß klingt das Redmi 4 klasse !

AKKU

DER HAMMER ! Wirklich ! Ich übertreibe hier nicht !

Die Akkulaufzeit des Redmi 4 ist fast ohne Konkurrenz. Versuchen Sie doch einfach mal den Akku des Xiaomi Smartphone an einem Tag leer zu bekommen. Selbst mit viel Gaming, Installieren und Nutzen zahlreicher Apps und vielem Surfen hat das Redmi 4 bei mir fast 3 Tage durchgehalten. Beim Abspielen eines Videos bei automatischer Helligkeit sinkt der Akku lediglich 4-5% pro Stunde. Eine halbe Stunde Gaming eines grafisch sehr anspruchsvollen Spieles verringert die Kapazität ebenfalls nur um 4-5%. Beim PC-Mark Akku-Test hält das Redmi 4 13 Stunden 55 Minuten durch. Wer keinen Bock mehr auf sein Smartphone wegen geringer Ausdauer hat, MUSS hier zuschlagen. Für den Preis wird man aktuell nichts besseres finden. Zum vollständigen Aufladen benötigt das Redmi 4 mit dem mitgelieferten Ladegerät ca. 2 Stunden und 30 Minuten.

FAZIT

Einfach nur WOW ! Xiaomi schafft es immer wieder mich zu begeistern ! Wer hier etwas zum Meckern sucht, findet nur Kleinigkeiten. Ansonsten bekommt man für den Preis kaum was besseres. Und dazu kommt noch der abartig gute Akku ! Nur das fehlende Band 20 verhindert eine Wertung von über 90% was für diesen Preis schon beachtlich ist !

Das Xiaomi Redmi 4 ist in der Pro/Prime Version eine absolute Kaufempfehlung. Wer es gerne noch günstiger haben möchte, greift einfach zu den kleineren Redmi 4 oder 4A.

Aktuell bekommt man das Redmi 4 (Pro/Prime) bei GEARBEST für nur 147 Euro !!! Hier sollte man sofort zuschlagen !

FÜR KURZE ZEIT : 

Grau für 137€ mit Gutschein „4GXM
Gold für 131€ mit Gutschein „XIAOMI4GS


HIER GEHT ES ZUM SHOP !


Gruß

KlausMinator


 

Originally posted 2017-01-05 15:40:57.


HINWEIS : Die Preise auf klausminator.de sind zum Zeitpunkt des Postings in den entsprechenden Shops von mir gefunden worden. Es besteht ausdrücklich keine Garantie oder Anspruch auf Richtigkeit oder Dauer der Gültigkeit. Die Auswahl der präsentierten Produkte spiegelt außerdem nur meine persönliche Meinung wieder. Sie haben ebenfalls keinerlei Anspruch auf deren Richtigkeit und sollen auch nicht vergleichend wirken. Das Motto von klausminator.de ist günstig und gut ! Mehr nicht !


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =

Werbung

Werbung

Werbung